Mitgliedermagazin der Vereinigung Cockpit

European Drone Forum

European Drone Forum – From Vision to Reality – Next Level of UAS Operations - Ticket für VC-Mitglieder zu gewinnen

09/07/2020 Kurznachrichten von Max Scheck

Drohne und Fernsteuerung

@ Pixabay

Unbemannte Flugzeugsysteme (Unmanned Aircraft Systems – UAS) – umgangssprachlich Drohnen – haben in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Dies hat Auswirkungen auf viele Bereiche der Luftfahrt und somit auch ganz konkret auf unsere Berufsgruppe als Flugzeugführer.

Die Vereinigung Cockpit (VC) hat dies früh erkannt und engagiert sich aktiv – insbesondere über die AG UAS+ (ehemals AG RPAS). Hierdurch kam unter anderem auch eine gute Zusammenarbeit mit dem UAV DACH e.V. zustande.

Der UAV DACH wurde im Jahr 2000 gegründet und ist mittlerweile der größte und erfahrenste deutschsprachige Fachverband für unbemannte Luftfahrt in Europa. Er vertritt die Interessen von ca. 200 Mitgliedern aus Forschung und Entwicklung, Hersteller- und Zulieferindustrie sowie Anwendern und Dienstleistern aus den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und Niederlande.

Der UAV DACH hat in den vergangenen zwei Jahren erfolgreich internationale Konferenzen zur politischen, gesellschaftlichen und technischen Bedeutung der unbemannten Luftfahrt durchgeführt. Dies soll nun mit dem European Drone Forum am 12. Oktober 2020 im Fraunhofer-Forum Berlin fortgesetzt werden.

Die VC hat in den vergangenen Jahren diverse Vorträge im Rahmen dieser Veranstaltungen gehalten und auch dieses Jahr wird ein Mitglied der AG UAS+ einen Beitrag zum Thema Safety Management einbringen. 

Themen der diesjährigen Konferenz

  1. Aktionsplan Unbemannte Luftfahrt – Erklärungen der Politik und Diskussionen
  2. UAS-Betrieb außerhalb der Sichtweite (Beyond Visual Line of Sight – BVLOS; Europäische Verordnungen, Verständnis zwischen Antragsteller und der beteiligten Behörden, grenzüberschreitender Flugbetrieb, Qualifikation der Fernpiloten, Erfahrungsberichte und Erkenntnisse)
  3. Flugbetrieb im urbanen Raum (Urban Air Mobility – UAM; Rechtlicher Rahmen, Überfliegen von besiedelten Gebieten, europäische und internationale U-Space-Konzepte, Betrieb von UAS im U-space Luftraum, Flugsicherungsdienstleister, Fluginformationsdienst)
  4. Sensordaten für Detektion und Abwehr (Bedrohungseinschätzung für Europa, rechtlicher Rahmen, Mehrfachsensor zur Detektion und Abwehr von UAS, Sensorenfusion)

Als Reaktion auf die Corona-Pandemie wird die Veranstaltung dieses Jahr als kombinierte Veranstaltung angeboten: Zusätzlich zur klassischen Face-to-Face-Konferenz (unter Beachtung der Covid-19-Vorschriften) wird es eine Videoübertragung für diejenigen geben, die eine Teilnahme per Videokonferenz bevorzugen (weitere Info unter: www.eudroneforum.org )


Ticket zu gewinnen: European Drone Forum 
am 12. Oktober 2020 im Fraunhofer-Forum Berlin 

Die Abteilung Flight Safety der VC verlost ein Online-Ticket für Mitglieder. Bei Interesse senden Sie bitte bis spätestens 20. September eine Email mit dem Stichwort „European Drone Forum Online Ticket“ an presse@vcockpit.de. Das Ticket wird dann unter allen Einsendungen ausgelost – der Gewinner oder die Gewinnerin wird am 20. September ausgelost.

Weitere Fragen oder Kommentare gerne an 
uasplus@vcockpit.de.