Mitgliedermagazin der Vereinigung Cockpit

Baldiger Vulkanausbruch auf Island?

NOTAM für Iceland-FIR und der Aviation Colour Code weisen weisen auf diese Möglichkeit hin.

03/08/2021 Kurznachrichten von Klaus Sievers

Auf Island werden derzeit zahlreiche kleineren und größeren Erdbeben gemessen - das kann ein Hinweis darauf sein, dass eine Eruption in nächster Zeit wahrscheinlicher wird. Besonders betroffen ist die Halbinsel zwischen der Hauptstadt Reykjavik und dem Flughafen Keflavik. Dort befindet sich ein kleinerer Vulkan, der vom isländischen MET Office mit dem Color code „Orange“ eingestuft worden ist, welcher eine erhöhte Aktivität und Ausbruchswahrscheinlichkeit kennzeichnet.

Auch der Vulkan Etna, Sizilien, hat in den vergangenen Wochen erhöhte Aktivität gezeigt und auch durchaus beachtliche Aschewolken in Höhen des Luftverkehrs ausgestoßen. Die Ausbrüche halten an. 
 
Aufgrund dieser Begebenheiten empfehlen wir daher, sich mit den in OM-A und OM-B festgelegten Verfahren für Flüge in mit Vulkanasche belasteter Luft vertraut zu machen.


 
Weitere Informationen