Mitgliedermagazin der Vereinigung Cockpit

Stabwechsel bei den „Steuertipps“

Nach vielen erfolgreichen Jahren hat Klaus Zeppenfeld für die Steuertipps der VC einen neuen Administrator gesucht. Die VC ist dankbar, dass sie Rechtsanwalt Markus Krause aus Hamburg für diese ehrenamtliche Aufgabe gewinnen konnte.

08/17/2020 Kurznachrichten Mitglieder

Nach seiner Ausbildung zum Steuerfachangestellten studierte Herr Krause an den Universitäten Passau, Bonn und Kiel mit Fokus auf das Steuer- und Erbrecht. Nach dem Studium war er in Singapur für eine multinational ausgerichtete Kanzlei tätig und ist bis heute deren Vertrauensanwalt geblieben. Nach dem 2. Staatsexamen wurde Herr Krause unmittelbar Partner einer steuer- und steuerstrafrechtlich ausgerichteten Kanzlei an der Hamburger Außenalster und legte die Prüfung zum Fachanwalt für Steuerrecht ab. Nach 7 Jahren fiel die Entscheidung, eine speziell auf das Steuer- und Erbrecht ausgerichtete Kanzlei zu gründen. In 2018 schloss er zudem den Lehrgang für den Fachanwalt für Erbecht mit Erfolg ab.

Markus Krause ist langjähriger Partner von Piloten im In- und Ausland und begleitet sie nicht nur im Rahmen der alljährlichen Steuererklärungen sowie Steuerplanungen, sondern auch im Zuge von Berufswechseln in das Ausland und den hieraus resultierenden steuerlichen Gegebenheiten wie etwa Fragen einer möglichen Doppelbesteuerung. Als Fachanwalt für Steuerrecht kann er mit einem breiten und fachbezogenen Wissensspektrum aufwarten und die Steuertipps fachgerecht darstellen.

Die VC betont an dieser Stelle, dass die Steuertipps nach wie vor keine individuellen rechtlichen Beratungsleistungen darstellen, sondern eine Sammlung von Entscheidungen, allgemeingültigen Hinweisen und Hilfestellungen. Die Steuertipps ersetzen nicht eine individuelle rechtliche oder steuerliche Beratung.